... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...
News/Special Offers
Artists
Catalogue/Shop
Tours
Links
About ECM
April 6 , 2010

ECM Konzert in München

Kim Kashkashian Viola
Robyn Schulkowsky Perkussion
Münchener Kammerorchester
Alexander Liebreich
Dirigent

Werke von Ken Ueno, Matan Porat, György Kurtág und Betty Olivero

Donnerstag, 22. April 2010, 20.00 Uhr
Allerheiligenhofkirche der Residenz, München


Ken Ueno
Two Hands (2009) – ca. 15’

Matan Porat
Hands Off (2009) – ca. 15’

György Kurtág
Signs, Games and Messages (1989 ff)

Betty Olivero
Neharót Neharót (2006)

Am Donnerstag, dem 22. April, gibt es in der Allerheiligenhofkirche der Residenz in München eine Wiederbegegnung mit zwei der außergewöhnlichsten Musikerinnen unserer Zeit: Kim Kashkashian und Robyn Schulkowsky haben ein ebenso ambitioniertes wie sinnlich ansprechendes Projekt rund um das Thema "Hand" in Auftrag gegeben. Die beiden amerikanischen Komponisten Ken Ueno und Matan Porat haben sich damit auseinandergesetzt und das Wirken der Hand als eine tastende oder liebkosende, als eine Kultur erschaffende oder zerstörende, als eine zum Geben und Nehmen sich öffnende oder zur Faust sich ballende Hand musikalisch erkundet.

Diesen europäischen Erstaufführungen der Duos für Viola und Perkussionsinstrumente stehen Ausschnitte aus den filigranen Skizzen der „Signs, Games and Messages“ von György Kurtág gegenüber.

Betty Oliveros Lamento „Neharót Neharót“ für Bratsche solo, Akkordeon, Perkussion, zwei Streichensembles und Tonband entstand im Sommer 2006 unter dem Eindruck des israelischen Krieges gegen die Hisbollah. Der Titel bedeutet „Flüsse, Flüsse“ und beziehe sich, wie die Komponistin sagt, auf die „Tränenströme, die bei Katastrophen allzu oft von den trauernden Frauen vergossen werden“. „Nehara“ steht aber auch für den „Lichtstrahl“ – der als ein tröstendes Element verstanden werden kann.
Von einem „atemberaubend schönen und tief berührenden Stück” berichtete die Los Angeles Times, als im Herbst 2009 Kashkashians Aufnahme mit dem MKO bei ECM erschien.
Auch in diesem Konzert spielt das Münchener Kammerorchester unter der Leitung von Alexander Liebreich. Betty Olivero. die israelische Komponistin, wird anwesend sein.

Kartenpreise

€ 39,-/32,-/25,-/15,- (Jugendkarte)

München Ticket 0180 / 54 81 81 81
Münchener Kammerorchester 089 461364-0

www.m-k-o.eu
www.ludwigbeck.de